Guten Morgen

morgenkaffee

Sarah Palin ver­sucht sich gegen die Medi­en­be­rich­te über ihren “Ver­spre­cher” zu weh­ren. Palin hat­te Nord­ko­rea als Ver­bün­de­ten der USA bezeich­net.

Wie ges­tern Nacht schon berich­tet, hat Kris­ti­na Köh­ler kei­ne Zah­len ver­öf­fent­li­chen kön­nen, die ihre Behaup­tung, dass Reli­giö­si­tät bei mus­li­mi­schen Jugend­li­chen ver­stärkt zu Gewalt führt, unter­bau­en.

Eli­sa­beth Bad­in­ter appe­liert an jun­ge Frau­en, ihre Leben ratio­nal aus­zu­rich­ten. Schließ­lich schei­ter­ten 50% aller Bezie­hun­gen. Da müs­se man beruf­lich vor­sor­gen.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Heu­te nur Frau­en? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[ Foto: Luc van Gent ]

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.