Guten Morgen

Morgenkaffee

Es ist schon ein Kunst­stück, über­haupt auf dem aktu­el­len Stand zu blei­ben, wie es in Fuku­shi­ma gera­de aus­sieht.

Im Auf-der-Höhe-Bleiben der poli­ti­schen Kon­se­quen­zen sieht es aber auch nicht anders aus: Das Mora­to­ri­um der Kanz­le­rin ist schon wie­der pas­sé, sagt Lob­by­con­trol. Stimmt nicht, sagt Nor­bert Lam­mert. Es kann eh kein Zurück zum Wie­der­einstal­ten abge­schal­te­ter AKWs geben meint Ste­fan Rei­ne­cke.

Karl-Theodor Gut­ten­berg war in sei­ner Abi-Abschluß-Klasse als Aus­re­den­ba­ron ver­schrien.

Chris­toph Süß fin­det die Debat­te um E10 teil­wei­se obszön:

[audio:http://cdn-storage.br.de/mir-live/bw1XsLzS/bLQH/bLOliLioMXZhiKT1/uLoXb69zbX06/MUJIuUOVBwQIb71S/iw11MXTPbXPS/_2rc_K1S/_-ZS/_-rc_Abg/110312_0903_orange_Der–Benzingipfel.mp3]

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Kommt bald mal wie­der Klar­heit? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[ Foto: Luc van Gent ]

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.