Die Krakeelende

Ich hat­te immer gedacht, es gibt so maxi­mal drei Arten, einen Bus zu benut­zen. Ent­we­der schwarz­fah­ren, oder bezah­len oder einen Aus­weis vor­zei­gen, der befreit. Es gibt aber offen­sicht­lich noch eine wei­te­re Mög­lich­keit. Die soll­te man eigent­lich auch mal aus­pro­bie­ren.

Ich fahr also eben mir nichts, dir nichts mit dem Bus in die Fuß­gän­ger­zo­ne, stei­ge brav ein, ent­loh­ne 2,10€ Fahrt­preis und schwei­fe über die zur Opti­on ste­hen­den Sitz­plät­ze. Da steigt im Aus­gangs­be­reich nach den Aus­stei­gern eine rüs­ti­ge Rent­ne­rin ein und schaut sich eben­so um. Dann sucht sie den Blick des Fah­rers vor­ne im Rück­spie­gel und kra­keelt:

Ich happn Aus­weis!

Die hat gar nicht gesagt, was für einen Aus­weis. Aus­wei­se hat man ja vie­le. Gezeigt hat sie auch nichts, nur kra­keelt. Sie sah eigent­lich noch zu rüs­tig für einen Behin­der­ten­aus­weis aus. Dass Rent­nern das kos­ten­lo­se Bus­fah­ren gestat­tet wird, wäre mir auch gera­de neu. Aber viel­leicht bau­en eini­ge älte­re Herr­schaf­ten ein­fach dar­auf, durch lau­tes Kra­kee­len über eine 4-Meter-Distanz den Nerv von Bus­fah­rern so exakt zu tref­fen, dass sie kos­ten­los mit­crui­sen kön­nen.

Muss ich auch mal tes­ten. Viel­leicht kommt man so ja auch mal kos­ten­los ins Kino. Oder auf­fn Mond.

Du magst vielleicht auch

5 Kommentare

  1. Die meis­ten Busfahrer_innen bei uns inter­es­siert es gar nicht, *was* du da vor­zeigst. 😉 Bin auch schon (ver­se­hent­lich) mit ‘nem drei Jah­re alten Semes­ter­ti­cket und ein­mal sogar mit ‘nem Kas­sen­bon gefah­ren.

  2. Bei uns ist es eher so, dass die Fah­rer ganz genau hin­gu­cken und eigent­lich auch alles mer­ken. Da ist nicht viel mit Schwarz­fah­ren. Aber alte Leu­te mei­nen ja schein­bar eh immer, sie hät­ten alle Rech­te und jeder müss­te ihnen Platz machen, egal wo sie ste­hen und gehen.

  3. Wer wür­de denn da von einer älte­ren Dame auch ver­lan­gen, noch bis nach vor­ne zu kom­men und den Aus­weis bit­te vor­zu­zei­gen? Die meis­ten älte­ren Leu­te haben ja wirk­lich irgend­wel­che Aus­wei­se, mit denen sie Bus fah­ren kön­nen, und dann des­we­gen einen Auf­stand zu machen, würd ja auch nichts brin­gen. Vor allem, wenn die Dame vllt doch nicht so rüs­tig ist und dann beim Los­fah­ren hin­fällt o.Ä.

Schreibe einen Kommentar zu Kathi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.