Guten Morgen

Morgenkaffee

Es gaut wei­ter in Japan: Das Meer vor Fuku­shi­ma ist hoch­gra­dig ver­strahlt.

Der Fall Kalin­ka kommt in Frank­reich vor Gericht.

Die ers­te Islam­kon­fe­renz des neu­en Innen­mi­nis­ters Fried­rich hat wei­ter für schlech­te Stim­mung gesorgt. Die CDU rennt aber der­zeit auch über­all vor ver­schlos­se­ne Tore.

Kat­rin Brand kri­ti­siert bei WDR2, dass sich die EU nicht für ein Ver­bot von Klon­fleisch durch­ge­run­gen habe:

[audio:http://medien.wdr.de/m/1301414773/radio/klartext/wdr2_klartext_20110329_1810.mp3]

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Für wen arbei­tet eigent­lich die EU? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[ Foto: Luc van Gent ]

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.