Lesezeichen vom 31. Januar 2012

Die Nachtgeschichten von heute

  • hei­se online | Musik­in­dus­trie schei­tert mit Ver­fas­sungs­be­schwer­de gegen Heise-Urteil — Der BGH hat­te im Okto­ber 2010 ent­schie­den, dass hei­se online im Rah­men der Bericht­erstat­tung einen Link zur Home­page eines Software-Herstellers set­zen darf, der ein Pro­gramm zur Umge­hung des DVD-Kopierschutzes anbie­tet. Kon­kret ging es um die Fir­ma Sly­soft und deren Pro­dukt AnyDVD.
  • Deus ex Machi­na | FAZ Blogs — Mit sei­ner Kriegs­er­klä­rung an das Web 2.0 hat der CDU-Abgeordnete Ans­gar Heve­ling ordent­lich Sturm gesät im Netz. Ver­such einer geo­gra­phi­schen Annä­he­rung an einen Anti­hel­den des Inter­nets
  • Wohin der Staub­sauger rollt | Graphitti-Blog
  • Das Han­dels­blatt — der Boulevard-Troll — Es ist legi­tim, die CDU für unwähl­bar zu erklä­ren ange­sichts sol­cher Figu­ren wie Heve­ling. Aber: Der Abge­ord­ne­te aus Kor­schen­broich ist gleich­zei­tig eine arme, vom Han­dels­blatt miss­brauch­te Sau. […]es war ja abseh­bar, was pas­sie­ren wür­de, gin­ge der Arti­kel online: Das deutsch­spra­chi­ge Inter­net wür­de vor Wut plat­zen. Das bringt vie­le Klicks und vie­le Kom­men­ta­re, über 100 sind es schon auf HB.com – das ist für die­se Sei­te wahr­schein­lich jetzt schon Ganz­jah­res­re­kord. Außer­dem sam­melt die Sei­te gera­de Links ein, wie nix gutes, gene­ri­sche Links, noch dazu – also so rich­tig wert­vol­le in Sachen Goog­le. Und ich behaup­te: Genau das war so kal­ku­liert.
  • a to the mazing: CDU, ihr wer­det den Kampf ver­lie­ren! — Erstaun­lich, was pas­siert, wenn man ein paar Wor­te aus­tauscht.
  • Geschäf­te mit Agrar­roh­stof­fen: “Acker­mann bricht sein Ver­spre­chen” — SPIEGEL ONLINE — Kei­ne Zocke­rei mehr mit Lebens­mit­teln? Die Deut­sche Bank hat­te Erwar­tun­gen geweckt, sie kön­ne kurz­fris­tig aus dem umstrit­te­nen Geschäft mit Agrar­roh­stof­fen aus­stei­gen. Jetzt will sie davon nichts mehr wis­sen.
  • A 5 Year Old Descri­bes Dif­fe­rent Brand Logos — Brown­day — You know you have a gre­at logo when a 5 year old can accu­ra­te­ly iden­ti­fy with your brand from loo­king at it for a few seconds.
  • Ans­gar Heve­ling – Geschich­te mit Anlauf « … Kaf­fee bei mir? — Der Handelsblatt-Gastkommentar wirft nicht nur die Fra­ge auf, wie­so eigent­lich aus­ge­rech­net Ans­gar Heve­ling und Ber­ti Vogts aus Kor­schen­broich kom­men. Vor allem fragt sich der Leser, wie es ein Mensch des Jahr­gangs 1972 schafft, eine so per­fek­te Kriegs­rhe­to­rik hin­zu­krie­gen. Sie ist deut­lich, klar und kraft­voll und ori­en­tiert sich sicher nicht an dem im Text genann­ten Wei­ma­rer Geheim­rat. Den hät­ten auch in den vier­zi­ger Jah­ren die Wenigs­ten ver­stan­den. Er ori­en­tiert sich an einem Sprach­ge­brauch, der einst zur Auf­wie­ge­lung der Mas­sen dien­te, an einer Rede­kunst, die Lin­gu­is­ten nur noch in beson­ders dunk­len Ecken ver­mu­ten dürf­ten.
  • Time­li­ne Movie Maker: eure Facebook-Timeline im Kurz­film
  • Jüdi­sche Karot­ten­crè­me — Vor ei­ni­gen Tagen ent­deck­te ich beim Mit­tag­es­sen fol­gen­des auf der Spei­se­kar­te: “jü­di­sche Ka­rot­ten­crème”?

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.