Satellite full of sexually experimental geckos adrift in space, Russia loses control of mission - Science - News... http://t.co/PbWdP9mPPz

Archiv für März 2012

Guten Morgen

Morgenkaffee

Ob Twit­ter noch lus­tig ist, fragt man bei Twit­krit, wo die Frage eher ist, wieso dort kaum noch lus­tige Tweets bespro­chen wer­den. Die fin­det man inzwi­schen monat­lich auf an die 5 ande­ren Blogs. Don Dah­l­mann und Felix Schwen­zel machen schon mal den Anfang.

Antja Tief­en­thal hat sich für ihre Klatsch­kri­tik mal wie­der mit Mate­rial ein­ge­deckt.

Falk Madeja berich­tet, dass in den Nie­der­lan­den der Haschisch­ver­kauf mög­li­cher­weise ver­bo­ten wird.

Und wäh­rend ich mir die Frage stelle: Hat man in Deutsch­land jemals was ver­bo­ten, dass man auch höher besteu­ern konnte? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Die Top10-Tweets des Februars

Bye bye Chuck

Nach fünf Staf­feln wurde im Januar die Serie Chuck ein­ge­stellt. Und ich finde das sehr schade, keine andere aktu­elle Serie ist so lie­be­voll mit Humor gespickt, ver­mag es mit fei­ner Iro­nie aktu­elle Bezüge ein­zu­bin­den. Keine andere Serie ver­mochte es nach ein paar seich­ten Fol­gen wie­der mit ein­falls­rei­chen Geschich­ten und guter Musik durch­zu­star­ten. Die letzte Folge letzte Staf­fel schaffte es dann noch, diverse Sachen zu einem ein­heit­li­chen roten Faden zu spin­nen, der sich durch die ganze Geschichte zog.

Ziem­lich pas­send zum Ende der Geschichte sind die Kom­men­tare der Dar­stel­ler, die einen pas­sen­den Abschluss der Serie erzeu­gen:

In Deutsch­land hat die Serie eine kleine Fan­ge­meinde, obwohl Pro7 über­haupt nur eine Staf­fel gesen­det hat – Sams­tags um 17.15 Uhr. Mir hat die Syn­chro­ni­sa­tion aber auch nicht wirk­lich gefal­len. Aber immer­hin sind bis­her 3 Staf­feln syn­chro­ni­siert auf DVD erhält­lich, die vierte folgt im April.

Zu Ehren einer ganz groß­ar­ti­gen Serie mal den Song, den ich nur über sie ken­nen und lie­ben gelernt habe: Plants & Ani­mals mit Bye bye bye.

Aber wer weiß, viel­leicht nimmt sich irgend­je­mand der Idee von Haupt­dar­stel­ler Zachary Levi an, dass man ab und zu an die Geschichte irgend­wie wei­ter­er­zählt.

Nachtgeschichten vom 1. März 2012

Die Nachtgeschichten von heute

Nachtgeschichten vom 5. März 2012

Die Nachtgeschichten von heute

Guten Morgen

Morgenkaffee Ja, es hat schon was, die Woche mit einem Diens­tag anzu­fan­gen. Wärmste Emp­feh­lung an alle Noch­rest­ur­laub­ha­ber.

Fami­li­en­und­ge­döhns­mi­nis­te­rin Schrö­der dar ja nach eige­nem Gusto gegen Links­ex­tre­mis­mus und ande­res Böse ihre 2,5 Mio. aus­ge­ben, was die Fach­welt dazu ani­miert, zu schrei­ben, sie wüss­ten nicht, ob Links­ex­tre­mis­mus über­haupt ein sinn­vol­ler Begriff sei.

Foto­gra­fin San­nah Kvist lässt junge Men­schen ihre Besitz­tü­mer sta­peln. [via]

Und wäh­rend ich mir die Frage stelle: Ist Diens­tag der neue Sams­tag? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Nachtgeschichten vom 6. März 2012

Die Nachtgeschichten von heute

Harald Lesch über den Klimawandel

Nachtgeschichten vom 7. März 2012

Die Nachtgeschichten von heute

Guten Morgen

Morgenkaffee Dass es in den sozia­len Netz­wer­ken Empö­rung über einen Ener­gie­ver­sor­ger­wer­be­spot gab, der eher Frau­en­ge­walt als Humor dar­stellte, ist an mir auch kom­plett vor­bei­ge­gan­gen. Felix Schwen­zel macht auf die Stel­lung­nahme der dahin­ter ste­hen­den Wer­be­leute auf­merk­sam. Und da ver­glei­chen diese Wer­be­leute ein­fach mal ihre humor­be­freite, vom Markt genom­mene Wer­bung mit Harald Schmidt, Anke Engelke, Her­bert Feu­er­stein und das von ihnen wohl ins­pie­rende ame­ri­ka­ni­sche Wer­be­vi­deo – als ob man in der­sel­ben Liga spielte.

Piran­hase stellt Kau­gum­mikunst vor.

Momen­tan wim­melt es von Bespre­chun­gen des Films Blut muss flie­ßen – hier mal was von flu­ter.

Und wäh­rend ich mir die Frage stelle: Gibt es eigent­lich Wer­be­fach­leute, die noch sehen, wie wenig ihre Welt mit Wirk­lich­keits­dar­stel­lun­gen zu tun hat? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

März 2012
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
Vor 5 Jahren