Guten Morgen

Morgenkaffee Wieso auch nicht: Die NSA war wohl auch am Euro-Hawk betei­ligt.

Theoldreader.com ist wohl gerade down.

Axel Sprin­ger ver­kauft die Ber­li­ner Mor­gen­post und das Ham­bur­ger Abend­blatt. Da haben wohl auch die Bezahl­schran­ken nicht gehol­fen.

Und wäh­rend ich mir die Frage stel­le: Wie sieht das Inter­net wohl in zwei Jah­ren aus? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

3 Kommentare zu „Guten Morgen“

  • Sebastian sagt:

    Hi, der­zeit ist theold­re­a­der wie­der online…

  • Sebastian sagt:

    Erst­mal schon, ich habe für mich noch keine pas­sende Alter­na­tive gefun­den die mir auch wirk­lich so zusagt.
    Theold­re­a­der sieht dabei auch ganz gut aus, wobei ich noch keine pas­sende Alter­na­tive für mich gefun­den habe und auch die Finan­zie­rung bei Theold­re­a­der noch nicht lang­fris­tig steht, wie es mal dort hieß.

    Eine pas­sende, ähn­li­che Alter­na­tive wäre noch was fei­nes.

    Trackbacks

Kommentieren

Juli 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Jun   Aug »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Vor 5 Jahren