Guten Morgen

Morgenkaffee

Peter Schaar erwar­tet von der Bun­des­re­gie­rung in Sachen Sicher­heit im Inter­net wei­ter­ge­hen­de Maß­nah­men.

In NRW darf die Lan­des­re­gie­rung noch­mal tie­fer in die Taschen grei­fen, weil sie eini­gen Beam­ten die Tarif­er­hö­hung ver­wei­gern woll­te.

Ste­fan Nig­ge­mei­er wid­met sich erneut dem SPIEGEL, des­sen Selbst­dar­stel­lung immer grö­ße­re Ris­se bekommt. Mit dem einst­ma­li­gen Ruf hat die­ses Maga­zin nichts mehr am Hut.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Kann man Spie­gel, Focus und Bun­te nicht lang­sam mal zusam­men­le­gen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.