Guten Morgen

Statt mit­zu­re­gie­ren plagt sich die FDP damit rum, wie unter­scheid­bar man von der AfD ist.

Uber hat einem Fahr­gast in Toron­to für eine 8-Km-Fahrt 18.000 $ berech­net.

Mon­ty Arnold dankt Paul Maar für sei­nen Pippi-Langstrumpf-Lesetipp, da muss ich geste­hen, dass ich auch noch nie die Geschich­te gele­sen habe.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: War Pip­pi Lang­strumpf wohl ein Hit in Deutsch­land, bevor es ver­filmt wur­de? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

  1. Pipi Lang­strumpf habe ich — ehr­lich gesagt — auch noch nie gele­sen.
    Aller­dings war das Buch sei­ner­zeit wohl in Deutsch­land durch­aus ein Bur­ner und hat einen (klei­nen?) Skan­dal ver­ur­sacht:
    Eltern und Leh­rer hat­ten Angst, die Kin­der (beson­ders die Mäd­chen) könn­ten von dem Werk “ver­dor­ben” wer­den.
    Auch der Supermann-Irrtum (“Die Kin­der sprin­gen aus dem Fens­ter, weil sie flie­gen wol­len!!!”) wur­de ange­führt.
    Quel­le: Mein Leh­rer im EW-Unterricht vor mehr als 20 Jah­ren. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.