Lesezeichen

  • Deutsche-Bank-Anwalt: BGH-Urteil könn­te Finanz­kri­se aus­lö­sen | tagesschau.de — Ein Urteil gegen die Deut­sche Bank könn­te für die gesam­te Bran­che Fol­gen haben. “Sie lösen eine zwei­te Finanz­kri­se aus, wenn sie in ihr Urteil schrei­ben, dass die Bank ent­we­der kei­nen Gewinn machen darf oder dar­über auf­klä­ren muss”, warn­te der Rechts­ver­tre­ter der Bank, Rei­ner Hall, die Rich­ter. Der BGH schaf­fe mit einer sol­chen Ent­schei­dung eine neu­ar­ti­ge Pflicht für die Ban­ken zur Auf­klä­rung über ihre Ren­di­ten, auf die sich alle Kun­den beru­fen könn­ten, deren Spe­ku­la­tio­nen schief­ge­gan­gen sei­en. “Da kämen Mil­li­ar­den­for­de­run­gen auf die Ban­ken zu.” Die Hal­tung des Gerichts sei lebens­fremd.
  • Geschich­te des Inter­nets: Von der Frei­heit der Infor­ma­ti­on | ZEIT ONLINE — John Per­ry Bar­low und sei­ne “Unab­hän­gig­keits­er­klä­rung des Inter­nets” wur­den viel belä­chelt. In einem aber hat er bis heu­te recht: Infor­ma­tio­nen soll­ten frei sein.
  • Öko­no­mie: Schö­ne Frau­en ver­lei­ten Män­ner zum Risi­ko | ZEIT ONLINE — Män­ner, denen hüb­sche Frau­en gegen­über­sit­zen, wäh­len eine ris­kan­te­re Stra­te­gie – im Spiel und bei der Geld­an­la­ge. Frau­en las­sen sich nicht so leicht beein­dru­cken.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.