Geiger, Arno – Der alte König in seinem Exil

Die­ses Buch ist eine melan­cho­lisch anrüh­ren­de Bio­gra­phie eines Soh­nes über sei­nen demen­ten Vater. Arno Gei­ger voll­bringt den Draht­seil­akt, den Lebens­abend sei­nes tot­kran­ken Vaters sprach­lich, sach­lich und per­sön­lich ange­mes­sen reflek­tiert zu schil­dern ohne kit­schig zu wer­den. Auch wenn man­beim Lesen kei­nen unge­mein genau­en roten Faden aus­ma­chen kann, gelingt Gei­ger ein fes­seln­des Por­trait.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.