Lesezeichen

  • Karl-Theodor zu Gut­ten­berg: Meis­ter des Bluffs | ZEIT ONLINE — Er räumt vor­der­grün­dig Feh­ler ein, er über­nimmt demons­tra­tiv Ver­ant­wor­tung. Per­sön­li­che Kon­se­quen­zen zieht er nicht. Schul­dig? Er doch nicht! Er ist ein Meis­ter des Bluffs und der Selbst­ver­tei­di­gung.
  • Über­blick, Herr Wet­ten­gel! — # Die Regie­rung warnt, Kin­der und Jugend­li­che sol­len im Inter­net nicht ihre rich­ti­gen Namen angeben.<br />
    # Die Regie­rung lehnt Namens- oder sons­ti­ge ein­deu­ti­ge Kenn­zeich­nung von Poli­zis­ten bei Demons­tra­tio­nen ab.<br />
    # Die­sel­be Regie­rung fin­det es unhöf­lich, im Inter­net Nicks („Phan­ta­sie­na­men“) zu benut­zen.
  • TV-Kritik „May­brit Ill­ner“: Gott­schalk sprach­los, Ill­ner beschä­digt | FR-Fernsehkritik — Frank­fur­ter Rund­schau — Ute Bier­nat kon­ter­te May­brit Ill­ners Fra­ge nach dem „Unter­schich­ten­fern­se­hen“ mit der Gegen­fra­ge, was sie damit eigent­lich mei­ne. Und brach­te Ill­ner damit schwer ins Schlin­gern. Sie stot­ter­te erst „na, die Ärme­ren“, sprach dann von den „Hart­zern“ und mach­te somit für alle sicht­bar, wie wenig sie von den vie­len Zuschau­ern weiß, die jen­seits des Poli­tain­ments ein unter­halt­sa­mes Fern­seh­an­ge­bot suchen.<br />
    <br />
    So viel hät­te doch klar sein müs­sen: Bei einer Sen­dung, die die Fra­ge erör­tern will, wohin die öffentlich-rechtliche Unter­hal­tung mit und ohne Gott­schalk trei­ben wird, ist eine unab­hän­gi­ge Sach­de­bat­te von vor­ne her­ein aus­ge­schlos­sen. Denn das ZDF ist ja maß­geb­lich betrof­fe­ne Par­tei!
  • Gut­ten­berg hat frem­de Initia­len ent­fernt | RP ONLINE — Offen­sicht­lich hat der Minis­ter nicht nur abge­schrie­ben, son­dern auch sei­ne Spu­ren ver­wischt.
  • Pla­gi­ats­af­fä­re: Die Feh­ler des Herrn Gut­ten­berg | ZEIT ONLINE — Das ist die Bot­schaft des Bou­le­vards: Was sind schon ein paar geklau­te Absät­ze? Und das Blatt hät­te Recht, wenn es nicht den ent­schei­den­den Rest des Gedan­ken ver­schwie­ge: Was sind schon ein paar geklau­te Absät­ze ver­gli­chen mit all den Feh­lern, die sich Karl-Theodor zu Gut­ten­berg im Lau­fe sei­ner nicht all­zu lan­gen Kar­rie­re als Ver­tei­di­gungs­mi­nis­ter geleis­tet hat?

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.