Guten Morgen

Morgenkaffee

Seit Mitt­woch ver­gan­ge­ner Woche ist Gut­ten­berg und sein Titel aus Buy-reuth all­abend­lich Bestand­teil der Fern­seh­nach­rich­ten. Zudem hat er es, wie wohl nie­mand zuvor in CDU oder CSU, hin­be­kom­men, nahe­zu sämt­li­che Leit­me­di­en gegen sich auf­zu­brin­gen: Süd­deut­sche, FAZ, DIE ZEIT, STERN, Frank­fur­ter Rund­schau, SPIEGEL, taz, ftd. Gut­ten­berg bleibt nur sein Pakt mit der “Bild”-“Zeitung” und sei­ne Fans, oder wie die Frank­fur­ter Rund­schau sich aus­drückt:

Die­ser Rück­halt in der nicht­po­li­ti­schen Öffent­lich­keit ist der bes­te Schutz für Gut­ten­berg.

Live-Tweets aus Liby­en kann man auf die­ser Sei­te nach­le­sen.

Paul Lend­vai sieht in man­gel­haf­ter geschicht­li­cher Auf­klä­rung in Ungarn den Grund der dro­hen­den men­ta­len Ver­wahr­lo­sung.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Hat die CDU eigent­lich mit­be­kom­men, in wel­cher Ecke man sich gera­de ver­schanzt? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[ Foto: Luc van Gent ]

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.