Binding, Tim — Cliffhanger

Die­ser Kri­mi­nal­ro­man wur­de in Eng­land nur unter dem Pseud­onym T.J. Midd­le­ton ver­öf­fent­licht. Nicht wun­dern also, wenn man unter dem Titel der deut­schen Aus­ga­be nichts in eng­li­scher Ori­gi­nal­spra­che fin­det.

Cliff­han­ger ist eine char­man­ter Kri­mi mit typisch brit­schem Humor, dabei nicht so steif, wie eini­ge Ver­fil­mun­gen eng­li­scher Kri­mis gera­ten sind. Anfangs hat die flap­si­ge Geschich­te was von Ingrid Noll, wenn man sol­che Ver­glei­che zulas­sen möch­te. Im wei­te­ren Ver­lauf plät­schert das Buch leicht­fü­ßig vor sich hin und ist am Ende viel­leicht etwas lang gera­ten. Aber das sei der amü­san­ten Hand­lung ein­fach mal ver­zie­hen.

2011 folg­te der Nach­fol­ge­kri­mi Fish­nap­ping, der bes­ser nicht zuerst gele­sen wer­den soll­te.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.