Guten Morgen

Morgenkaffee

Anläss­lich des Todes von Bert­hold Beitz appel­liert Ulrich Horn dafür, das Wir­ken von Patri­ar­chen zu beschrän­ken, wenn sie an Gestal­tungs­kraft ein­bü­ßen.

McDonald’s koope­riert wohl in den USA mit VISA und woll­te zei­gen, wie man von einem MinimalMcDonald’s-Lohn leben kann — und belegt das Gegen­teil.

Fefe wun­dert sich nicht, dass der Poli­zist, der eine wehr­lo­se, gefes­sel­te Frau kran­ken­haus­reif geschla­gen hat, nur 10 Mona­te auf Bewäh­rung bekommt — sonst wäre er ja sei­nen Job los.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Kann man von Unter­neh­men gesell­schaft­li­che Ver­ant­wor­tung ein­for­dern? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.