Lesezeichen vom 20. August 2015

  • Zip­pert zappt: Zip­pert zappt — DIE WELT “Außer­dem will man ab sofort mehr “Haus­tür­ge­sprä­che” füh­ren. Die­ser Punkt hat in ande­ren Par­tei­en Unru­he aus­ge­löst. Genia­le Stra­te­gen wie Sig­mar Gabri­el fra­gen sich, war­um die Uni­on unbe­dingt mit Haus­tü­ren spre­chen will. Was steckt dahin­ter? Dür­fen Haus­tü­ren dem­nächst in die CDU ein­tre­ten, zumin­dest wenn es weib­li­che Türen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund sind? ”

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.