Lesezeichen vom 24.01.2018

Weiterlesen

Lesezeichen vom 23.01.2018

Weiterlesen

Lesezeichen vom 19.01.2018

  • Wup­per­tal: Erfolg­rei­che Steu­er­fahn­der wech­seln die Sei­ten “Walter-Borjans ver­mu­tet, dass Schwarz-Gelb der eige­nen Kli­en­tel ent­ge­gen­kom­men will.”
  • Wir haben den Ver­ein besucht, den die AfD für ihren Haupt­feind hält — VICE “Die Druck­sa­che 7/2247 ist eine der umfang­reichs­ten par­la­men­ta­ri­schen Anfra­gen, die je im Land­tag gestellt wur­den. Nor­ma­ler­wei­se die­nen Anfra­gen dazu, die Regie­rung zu kon­trol­lie­ren. Aber die­se Anfra­ge hat ein ande­res Ziel: Sie will den gemein­nüt­zi­gen Ver­ein Mit­ein­an­der – Netz­werk für Demo­kra­tie und Welt­of­fen­heit in Sachsen-Anhalt e.V rui­nie­ren. Der Ver­ein enga­giert sich gegen Rechts und ist damit zum Haupt­geg­ner einer Par­tei gewor­den, die nicht nur gegen Geflüch­te­te und Mus­li­me hetzt, son­dern offen­bar die demo­kra­ti­sche Kul­tur in dem ost­deut­schen Bun­des­land auf den Stand der 90er zurück­set­zen will.”
  • Debat­te zum Schrift­stel­ler Simon Strauß “Ist der FAZ-Redakteur Simon Strauß wirk­lich der neue Mes­si­as der deut­schen Lite­ra­tur? Mit sei­ner Ultraro­man­tik bedient er die Agen­da der Rech­ten.”
Weiterlesen

Lesezeichen vom 18.01.2018

Weiterlesen

Lesezeichen vom 17.01.2018

  • Maka­rio­nis­si oder Die Insel der Seli­gen von Vea Kai­ser Dana Buch­zik: “Die Sechs­und­zwan­zig­jäh­ri­ge schickt sich an, die Hele­ne Fischer der Lite­ra­tur zu wer­den, eine Auto­rin für die gan­ze Fami­lie, die im öster­rei­chi­schen Küchen­ra­dio Mama Jut­tas Herings­sa­lat zube­rei­tet, in Frau­en­zeit­schrif­ten den Wert des Glücks betont und auf ihrer Facebook-Fanpage uner­müd­lich ihre lie­be­vol­le Auf­nah­me in Klein­städ­ten lobt, kurz: die zahl­lo­se Leser für sich ein­nimmt, die sich vom hun­derts­ten Berlin-Roman nicht gese­hen füh­len.”
Weiterlesen

Lesezeichen vom 11.01.2018

  • Zow­nir, Miron und Anfu­so, Nico: Pom­me­ren­ke | SWR2 “Hein­rich war ein sym­pa­thi­sches Unge­heu­er, anma­ßend wie der Teu­fel und gleich­zei­tig so bedau­erns­wert naiv in sei­nen grob­schnit­ti­gen Ver­su­chen, sei­nen Ver­bre­chen bibli­sche Dimen­sio­nen zu ver­lei­hen. Gott habe ihn dazu aus­er­wählt, noch mehr sinn­lo­ses Leid in die Welt zu streu­en. Er habe ihn zu sei­nem wil­li­gen Werk­zeug gemacht. Wer von Hein­rich die Grün­de für sei­ne Ver­bre­chen erfah­ren woll­te, wur­de an Gott ver­wie­sen. Nur wer an Sün­de und Ver­ge­bung glaub­te, durf­te von Hein­rich eine wohl­wol­len­de Audi­enz erwar­ten, bei der der Besu­cher immer wie auf einem Beicht­stuhl saß. ”
  • RAF: Lust an Gewalt | ZEIT ONLINE Jan Phil­ipp Reemts­ma: “Alle die­se Leu­te mei­nen irgend­et­was, aber dar­auf kommt es nicht an, son­dern dar­auf, dass sie ins­ge­samt ein Kli­ma erzeu­gen, in dem alle ner­vös, reiz- und kränk­bar auf das erlö­sen­de Wort »Schluss damit, jetzt muss gehan­delt wer­den!« war­ten. ”
  • Vor­er­mitt­lun­gen gestar­tet: Ira­ni­scher Ex-Richter ist aus­ge­reist | tagesschau.de “Der Gene­ral­bun­des­an­walt hat Vor­er­mitt­lun­gen gegen den ehe­ma­li­gen Obers­ten Rich­ter des Iran ein­ge­lei­tet. In sei­ner Amts­zeit sol­len Tau­sen­de Men­schen hin­ge­rich­tet wor­den sein. Er war bis heu­te zur Behand­lung in Han­no­ver.”
  • Nach Repor­ta­ge über Polen: Het­ze gegen ARD-Reporterin | tagesschau.de
Weiterlesen
1 2 3 64